LayoutImage Background

Das Heilwasser der Rottal Terme

Das Bad Birnbacher Heilwasser setzt sich aus zwei der wärmsten Thermal-Mineralquellen Mittel­europas zusammen: der Chrysanti­quelle und der Konradsquelle. Die heilsame und tiefenent­spannende Wirkung des fluorid­haltigen Natrium-Hydrogen­carbonat-Chlorid-Wassers ist wissenschaftlich nachgewiesen. Bad Birnbach ist daher ein staat­lich anerkannter Heilquellen­-Kurbetrieb. Das Wasser ist zu 100% als Heilwasser anerkannt. Ein seltenes Prädikat der Kassen- ­und Heilbädervereinigung.

Stellen Sie sich vor, Sie tauchen in Europas längsten Thermenbach ein und lassen sich einfach treiben. Sie spüren das heilende Wasser auf der Haut und merken, wie sich die verspannten Muskeln lösen, wie sich die Gedanken aufhellen und die Schmerzen nachlassen. Nun sind Sie zumindest schon mental angekommen im ländlichen Bad. Diesen Gedanken sollten Sie rasch Taten folgen lassen.

Heilung bei Stress und chronischem Schmerz

Längst ist klar, dass zwischen Burn-Out und Rückenschmerzen sehr häufig ein Zusammenhang besteht. Bad Birnbach entwickelt gemeinsam mit Wissenschaftlern und Experten vor Ort Gegenmaßnahmen – mit großem Erfolg: Neben klassischer Kurortmedizin kommen weitere, neue Therapie­formen zum Einsatz.

Das Hotel LENAUHOF liegt im Kurort Bad Birnbach. Die unmittelbare Nähe zur Rottal Terme ermöglicht Ihnen Urlaub, Wellness und medizinische Anwendungen auf angenehme Weise zu verbinden. Vom Hotel LENAUHOF sind es nur 3 Gehminuten bis zur Rottal Terme.

bad birnbach Rottal Terme Service Qualität Deutschland  Ringhotels eine Starke Gemeinschaft

 

Hotel LENAUHOF · Brunnaderstraße 15 · 84364 Bad Birnbach · Tel. 08563 9601-00 · Fax 08563 9601-38 · E-Mail schreiben »