LayoutImage Background

Therapie & Wellness im Hotel LENAUHOF

Das Hotel LENAUHOF verfügt über einen hauseigenen Therapie- und Wellness-Bereich in dem Sie physiotherapeutische Anwendungen erhalten und sich selbst etwas Gutes tun können. Von der klassischen Behandlung bis zur Wellness-Spezialanwendung sind Sie bei unserem Fachpersonal in besten Händen. 

In unseren behaglichen Räumen werden wir Ihre Sinne mit fernöstlichen Düften, beruhigenden Klängen und phantastischen Lichtspielen verzaubern. Genießen Sie klassische Wellnessanwendungen wie eine duftende Aromaöl-Massage, eine wohltuende Entschlackungspackung oder eine Seifenschaummassage auf dem Hamam.

Neben den traditionellen, physiotherapeutischen Maßnahmen (die wir mit Ihrem Rezept über alle Krankenkassen abrechnen) bieten wir Ihnen außerdem noch alternative ganzheitliche Therapiemethoden wie z.B. Shiatsu und die Fußreflexzonenmassage.

Der Erfolg der klassischen Behandlung wird zusätzlich mit ausgewählten Elementen aus dem Wellnessbereich gefördert. „Medical Wellness“ vereint somit die gesundheitsfördernden Elemente beider Seiten zu einem runden Wohlfühlerlebnis in angenehmer Atmosphäre. Dabei werden zum einen die klassischen Behandlungen der physikalischen Therapie (Massage, Fango, Krankengymnastik) mit gesundheitsfördernden Elementen aus dem Wellnessbereich ergänzt und zum anderen die Wellnessbehandlungen durch gezielten Einsatz von klassischen Behandlungen aus der Physiotherapie (Massage etc.) aufgewertet.

Bitte beachten Sie, dass gewünschte Therapie- & Wellness-Leistungen aus organisatorischen Gründen mindestens zwei Tage vor Anreise gebucht werden sollten.

Krankenkassen-Zuschuss für Massagen und Krankengymnastik

Laut § 23 SGB V „Medizinische Vorsorgeleistungen“ haben Versicherte Anspruch auf Versorgung mit Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln
– wenn diese notwendig sind eine Schwächung der Gesundheit, die in absehbarer Zeit voraussichtlich zu einer Krankheit führen würde, zu beseitigen
– sowie Krankheiten zu verhüten oder deren Verschlimmerung zu vermeiden.

So erhalten Sie die Zuschüsse
Sie gehen zum Hausarzt, der einen Kurantrag bei Ihrer Krankenkasse stellt. Ist der Antrag genehmigt erhalten Sie ein Badekurscheckheft. Alles weitere erledigen wir für Sie.

Wir vereinbaren Ihre Termine
– beim Badearzt
– für Massage- und Krankengymnastik
– für Behandlungen in der Rottal Terme

Wenn Ihre Kur abgelehnt wurde, rufen Sie uns an. Vielleicht finden wir noch einen Weg, damit Sie einen Teil Ihrer Aufwendungen erstattet bekommen.

 

» Wellness-Anwendungspakete

» Medizinische Anwendungen

» Spezielle medizinische Therapien

» Wellness-Massagen

» Packungen auf den Liegen

» Anwendungen auf dem Hamam

» Wellness-Lexikon

 

bad birnbach Rottal Terme Service Qualität Deutschland  Ringhotels eine Starke Gemeinschaft

 

Hotel LENAUHOF · Brunnaderstraße 15 · 84364 Bad Birnbach · Tel. 08563 9601-00 · Fax 08563 9601-38 · E-Mail schreiben »